Wo Abfall Dampf macht

Mitteilung an unsere Kundinnen und Kunden

Aktualisiert per 19.07.2021 / 09.00 Uhr

 

Die Hochwasserlage in der Zentralschweiz entspannt sich erfreulicherweise. 

Die Zufahrt zur Kehrichtverbrennungsanlage über die Autobahnausfahrt Ebikon/Buchrain nach Perlen ist problemlos möglich. 

 

Entsorgung nach Hochwasser

Beachten Sie hierfür das Merkblatt des Kantons Luzern.

 

Renergia steht für LKW-Anlieferungen offen, welche ihre Ladung automatisch abkippen oder ausstossen können.

Ausserdem ist eine vorgängige Registrierung als Kunde nötig. 
Anlieferungen mit Personen- oder Lieferwagen können nicht entgegengenommen werden.

Bitte berücksichtigen Sie dazu die lokalen Annahmestellen.

 

Die Renergia Zentralschweiz AG ist für mehr als nur die Verwertung des Zentralschweizer Abfalls verantwortlich. Sie versorgt gleichzeitig die Perlen Papier AG mit Prozessdampf, die Fernwärmenetze Rontal und Emmen/Luzern mit Heisswasser und liefert Strom für tausende Haushalte. Sie ist somit ein Kraftwerk - das grösste des Kantons Luzern. 

Lernen Sie die Kehrichtverbrennungsanlage Renergia mit diesem Film kennen.